Der Elternbeirat

 

Ein wichtiges Organ zur Zusammenarbeit der pädagogischen Mitarbeiterinnen und der Eltern bildet der Elternbeirat der Kita, der jeweils zum Beginn eines Kita-Jahres während der Elternversammlung für ein Jahr gewählt wird.

 

In jeder Gruppe wird ein Elternvertreter und ein Stellvertreter gewählt.

 

Der Elternbeirat bildet mit weiteren Mitgliedern den Rat der Tageseinrichtung, der sich wie folgt zusammensetzt:

  • zwei gewählte Elternvertreter pro Gruppe
  • die vom Kirchenvorstand benannte Kita-Beauftragte
  • die Kita-Leiterin
  • die ersten pädagogischen Fachkräfte der vier Gruppen

 

Der Rat der Tageseinrichtung trifft sich ca. viermal im Kita-Jahr. Jedes Mitglied kann Themen zur Tagesordnung beitragen. Gemeinsam werden Erziehungs- und Bildungsthemen beraten, Zurückliegendes reflektiert und zukünftige Veranstaltungen kreativ geplant.

 

Wir erleben diese Runde für unsere pädagogische Arbeit stets bereichernd und freuen uns über das Engagement der Eltern.